Migräne Therapie

Migräne, Migränetherapie, Migräne-Behandlung, Kern, Migränetherapie nach Kern, Migräne Therapie nach Kern, Bernhard Kern, Kopfschmerz Behandlung

Die Migräne ist eine neurologische Erkrankung, die durch einen anfallsartigen, pulsierenden und meist halbseitigen Kopfschmerz gekennzeichnet ist, der oft von zusätzlichen Symptomen, wie Übelkeit, Erbrechen, Lichtempfindlichkeit (Photophobie) oder Geräuschempfindlichkeit (Phonophobie) begleitet wird. Bei manchen Patienten geht einem Migräneanfall eine Aura voraus, während der häufig optische oder sensorische Wahrnehmungsstörungen auftreten.

Statistisch gesehen leiden Frauen (Prävalenz 18%) häufiger unter Migräne als Männer (Prävalenz 6%), wobei insbesondere Personen im Alter zwischen 25 und 45 Jahren betroffen sind. Es können jedoch auch Kinder unter Migräne leiden. Bis zur Pubertät leiden Jungen und Mädchen ungefähr gleich häufig unter Kopfschmerzen, erst mit der Pubertät und synchron zur Entwicklung der sexuellen Reifung steigt die Prävalenz bei Mädchen/Frauen an.

Auf Grund ihrer Häufigkeit besitzt die Migräne eine nicht zu unterschätzende volkswirtschaftliche Bedeutung. Jährlich werden in Deutschland etwa 500 Mio. Euro von Patienten und Krankenversicherungen für die ärztliche und medikamentöse Behandlung der Migräne ausgegeben. Die durch Arbeitsausfall zusätzlich entstehenden indirekten Kosten werden auf über das 10-fache der zuvor genannten Summe geschätzt.

Bernhard Kern hat in den letzten 14 Jahren ein komplettes Behandlungskonzept erarbeitet, die Migränetherapie nach Kern, und dieses in einer fundierten Ausbildung an Stefan Datt weitergegeben.

Die Migräne Behandlung– oder Kopfschmerz Behandlung nach Kern wird in der Praxis in Charlottenburg angeboten und beginnt mit der Anamnese über einen ausführlichen Fragebogen.

Bei einer Migräne-Symptomatik wäre eine Kontrolle der Atlaswirbelposition auf jeden Fall angezeigt.

Preise

Migräne Therapie nach Kern – 45 min.39,00 EUR
Stefan Datt Februar 6th, 2015