Dorn-Therapie

Dorn, Dorn-Therapie, Dorn-Methode, Dorn Therapie, Dorn Methode, Dieter Dorn, Breuss, Wirbeltherapie nach Dorn

Die Dorn Methode ist eine alternativ-medizinische Methode, bei der die gesamte Körperstatik betrachtet wird und einzelne Wirbelfehlstellungen und eventuelle Beinlängendifferenzen behandelt werden.

Die komplementärmedizinische Dorn Methode geht auf den Allgäuer Landwirt und Sägewerksbesitzer Dieter Dorn (*13.08.1938 – 19.01.2011) zurück. Es wird angenommen, dass das moderne Leben Bewegungsmangel und Fehlbelastungen mit sich bringt, was letztendlich zu Fehlstellungen in den Gelenken der Wirbelsäule, im Becken und in der Hüfte führt. Zur Behandlung solcher Probleme hat Dorn seine persönlichen Erfahrungen mit Elementen der Meridianlehre aus der traditionellen chinesischen Medizin und den Massagetechniken nach Rudolf Breuß kombiniert.

In unserer Praxis beginnt die Dorn Therapie mit einer Untersuchung der drei großen Beingelenke, besonders dem Hüftgelenk, das in den meisten Fällen für eine Beinlängendifferenz verantwortlich ist. Im Anschluss werden das Becken, das Kreuzbein und die gesamte Wirbelsäule durch den Therapeuten begutachtet. Die Therapeuten der Praxis Stefan Datt wurden in der Dorn Therapie ausgebildet und arbeiten regelmäßig mit der Dorn Technik. Zur Lockerung der Muskulatur bietet sich vor dem sogenannten Richten der Gelenke (die Dorn Therapie) die Breußmassage an. Bei dieser wird beruhigendes Johanniskrautöl verwendet, um mit sanften Griffen die Wirbelsäule zu strecken und unter Einbeziehung der Meridiane zu entspannen.

Wie von Herrn Dorn empfohlen, wird die Dorn-Behandlung mit Johanniskrautöl durchgeführt. Unser Johanniskrautöl / Rotöl ist selbst hergestellt. Es wird aus besonders vielen Blüten, gepflückt im Hochsommer bei höchstem Sonnenstand, in feinem Mandelöl gereift. Rotöl wirkt erhellend und wärmend auf das Gemüt und lindert Schlafstörungen, Rücken- und Kopfschmerzen.

Alternativ zur manuellen Massage kann auch der Mobilisator angewendet werden. Das ist ein speziell für die Dorn Methode entwickeltes Massagegerät, mit dem Vibrationsimpulse gleichmäßig entlang der Wirbelsäule aufgebracht werden.

Das eigentliche Beseitigen der Fehlstellung geschieht während der Patient die umliegende Muskulatur bewegt. Dieses sogenannte Dorn-Pendeln (beispielsweise des Beines) verhindert, dass die Fehlstellung durch die Muskeln in der schiefen Position gehalten wird, so dass es für den Therapeuten möglich ist die Fehlstellungen mit leichtem Druck zu korrigieren. Die Korrektur kann in einigen Fällen mit einfachen Heimübungen unterstützt werden. Die Therapeuten der Praxis Stefan Datt wurden in der Dorn Therapie ausgebildet und arbeiten regelmäßig mit der Dorn Technik.

Preise

Dorn-Behandlung mit Massage / Dorn-Mobilisator – 45 min.39,00 EUR

Literatur

  • Gamal Raslan:
    Der sanfte Weg zur Mitte: Die Dorn-Methode
    Aurum im Kamphausen Verlag, September 2003
    ISBN 3-89901-018-3
Weiterführende Informationen: www.dorn-methode-therapie.de
Stefan Datt September 2nd, 2015